Saatgut Mönchspfeffer (Vitex agnus castus)


Saatgut Mönchspfeffer (Vitex agnus castus)

Artikel-Nr.: S-0015

Auf Lager
innerhalb 7 Tagen lieferbar

1,50
Preis inkl.der gesetzlichen MwSt.


Anzahl mind. 30 Samen

Keimdauer ca. 14 -28 Tage bei 25 Grad sehr feucht halten


Samen Mönchspfeffer (Vitex agnus castus)

Der Mönchspfeffer wurde von den Mönchen angebaut weil seine scharfen Samenkapseln als Gewürz (Pfefferersatz) verwendet angeblich auch den Geschlechtstrieb verringern. In der Natur kommt dieser Strauch in den Flußlandschaften und Feuchtgebieten des Mittelmeergebietes bis zur Krim vor. Die Pflanze deren Blätter optisch dem Hanf sehr ähnlich sind, kann eine Höhe von bis zu 4 Metern erreichen. Vitex agnus castus lässt sich auch gut in Kübeln halten. Sehr dekorative , ährenartigen Blütenstände mit duftenden blauvioletten (auch rosa, selten weissen) Blüten.

Boden: kommen in fast jedem Boden gut zurecht, hat aber im Sommer einen hohen Wasserbedarf. Wenn die Pflanzen in Kübeln gehalten werden, sollte einmal jährlich mit Langzeitdünger gedüngt werden. Substratnicht austrocknen lassen.
Licht: gedeiht besonders gut an warmen lichtreichen Standorten, verträgt volle Sonne.

Vermehrung: leider bisher über Stecklinge nicht erfolgreich, die Vermehrung über Samen funktioniert aber recht erfolgreich. Samenkapseln in 3mm Wasser bei hoher Temperatur (25 – 30 Grad) und hoher Luftfeuchtigkeit. Nach dem Keimen in Anzuchterde, feucht halten.

Überwintern: In Töpfen an kühlen Standorten, nicht zu feucht gut ca. 10 Grad Celsius.

Der Strauch verliert seine Blätter im Winter treibt im Frühjahr aber wieder zeitig aus. Rückschnitt im Winter. Temperaturminimum: bis-15 °C

Verwendung:  Zierpflanze. Zahlreiche medizinische Anwendungen.

In der Küche: Samenkapseln als Pfefferersatz, Tee aus Blättern.

Im Haushalt: Zierpflanze, Blätter wurden als Hopfenersatz im Bier verwendet.

Medizin: . Mönchspfeffer ist Bestandteil zahlreicher Phytopharmaka. Prämenstruelle Beschwerden, Regeltempoanomalien, Mastodynie sowie als Galactagogum (milchtreibendes Mittel).
Wechseljahre, schmerzhafte Regelblutung und andere Unregelmäßigkeiten. Fördert die Bildung der Gelbkörperhormone. Bei Unfruchtbarkeit aufgrund Gelbkörperinsuffizienz. Tee aus Blättern fiebersenkend, stärkend

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preis inkl.der gesetzlichen MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Samen Saatgut für Kräuter und Heilpflanzen, Aktionsprodukte