1 - 1 von 239 Ergebnissen

Neu

Samen Jicama, Yambohne (Pachyrhizus erosus)

Artikel-Nr.: S-6790

Auf Lager

3,50
Preis inkl.der gesetzlichen MwSt.


Anzahl mind. 10 Samen 

Keimdauer ca.14- 21 Tage bei 24 Grad

Samen Jicama, mex. Yambohne (Pachyrhizus erosus)


Syn: Bengkuang, Sengkuang

 

Pachyrhizus erosus stammt ursprünglich aus Mexiko und Mittelamerika und wird dort als Nahrungsmittel angebaut, essbar ist nur die Knolle der Pflanze. Durch die spanischen Eroberer wurde die mexikanische Yambohne auf den Fillipinen eingebürgert, heute ist diese auch in ganz Asien und in Teilen Afrikas zu finden.
Die Knolle kann roh oder gekocht verwendet werden. Typisch ist die Verwendung als Rohkostsnack in Mexiko (mit Salz, Chiliflocken und Zitronensaft). Der Geschmack erinnert ein wenig an Kohlrabi, ist aber deutlich saftiger.

Jicama ist eine mehrjährige Rankpflanze deren Knollen ein Gewicht bis zu 20 kg erreichen können.  Im Anbau werden die Pflanzen aber jedes Jahr neu ausgesät (Vermutlich weil die Knollen älterer Pflanzen holzig werden), die einjährigen Pflanzen haben bei uns (Spanien) Knollen von ca. 1,2 Kg (ohne Dünger) hervorgebracht. Die Pflanzen haben einen hohen Wasser- und Wärmebedarf sind aber ansonsten recht pflegefrei.

Jicama ist ein ausgesprochen gesundes Gemüse, sehr reich an Vitaminen A, C, K und B, reich an Mineralien und Balaststoffen und sehr arm an Kalorien. Außerdem ein wirksames Antioxidans mit antiinflammatorischen Eigenschaften.
Einsatz als Heilpflanze bei Asthma, Eisenmangel, Hautproblemen und Erkältungskrankheiten.
 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Samen Saatgut für Kräuter und Heilpflanzen, Samen Gemüse
1 - 1 von 239 Ergebnissen