Pflanze rotes Basilikum (Ocimum basilicum "Red Rubin")


Pflanze rotes Basilikum (Ocimum basilicum "Red Rubin")

Artikel-Nr.: P-0840
2,50
Preis inkl.der gesetzlichen MwSt.

Rotes Basilikum (Ocimum basilicum "Red Rubin")

 

Geschmacklich dem "genoveser Basilikum" sehr ähnlich eignet sich das rote Basilkum sehr gut um Salate auch optisch zu verzieren.

Boden: liebt guten und durchlässigen Boden und muss regelmässig gegossen werden, da es leicht austrocknet. Die Kultivierung in Töpfen ist in kalten und regnerischen Gebieten eher von Vorteil.

Licht: braucht viel Sonne und Wärme. Vermehrung: über Kopfstecklinge im Minitreibhaus. Bei Temperaturen um die 20 Grad Aufzucht aus Samen, Lichtkeimer -Samen nur andrücken und gleichmässig feucht halten, Keimdauer ca. 7-14 Tage.

Überwintern: nicht winterhart. Im späten Frühjahr neu aussähen, oder Vorkultur auf der Fensterbank.

Verwendung:

In der Küche: Basilikum immer frisch verwenden, da es getrocknet viel von seinem Aroma verliert. Auch beim Kochen darauf achten Basilikum erst kurz vor dem Servieren dazugeben. Wer auch im Winter auf Basilikum nicht verzichten will sollte sich entsprechende Portionen einfrieren, auch kann man für den Winter Basilikum Essig und Basilikumöl vorbereiten. Bekannte Verwendungen in der Küche sind im Salat (insalata caprese), in der Tomatensauce auf der Pizza und natürlich das berühmte genoveser Pesto. Aber auch bei der Herstellung von Kräuterlikör kann man nur schwer auf das typische Aroma verzichten.

Im Haushalt:

Medizin: Bei Verdauungsproblemen, aber auch bei Schlafstörungen, Depressionen und Migräne. Ferner wirkt Basilikum krampflösend und schmerzstillend.

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Kräuter und Duftpflanzen