Pflanze Rainfarn, Wurmkraut (Tanacetum vulgare)


Pflanze Rainfarn, Wurmkraut (Tanacetum vulgare)

Artikel-Nr.: P-2540
1,80
Preis inkl.der gesetzlichen MwSt.

Pflanze Rainfarn, Wurmkraut (Tanacetum vulgare)

 

Im Mittelalter verwendete man Rainfarm gegen Frauenleiden und Würmer. Heute wird aber von einer innerlichen Anwendung abgeraten, da bei einer zu hohen Dosierung Vergiftungserscheinungen auftreten, äusserlicher Anwendung findet Reinfarn noch bei Rheumatismus, Gicht und Hämorrhoidalleiden.

Interessant ist die Wirkung von Tanacetum vulgare aber auch gegen Mücken, Motten und Flöhe und eine Reihe weiterer Schadinsekten. Ein Absud der Pflanzen (500 gr Pflanzen auf 10 L.) wirkt gegen Kartoffelkäfer, Blattläuse, Erdbeerblütenstecher , Milben , Himbeerkäfer, Motten, und  Raupen.

Eine Waschung mit diesem Absud befreit Haustiere von ihren Flöhen (auch getrockneter Rainfarn in ein Kissen unter dem Schlafplatz des Haustieres vetreibt wirksam das Ungeziefer).

Als Schutz im Haus gegen Mücken und Motten kann man getrocknete Sträusse des Rainfarms aufhängen.

Die Pflanze ist in der Haltung recht anspruchlos und die gelben zahlreichen Blüten besitzen einen hohen Zierwert, insgesamt eine tolle Pflanze für den Kräutergarten.

 

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preis inkl.der gesetzlichen MwSt.

Diese Kategorie durchsuchen: Kräuter und Duftpflanzen