Pflanze Indischer Wassernabel, Gotu Kola (Centella asiatica)


Pflanze Indischer Wassernabel, Gotu Kola (Centella asiatica)

Artikel-Nr.: P-3030
3,50
Preis inkl.der gesetzlichen MwSt.

Pflanze indischer Wassernabel, Gotu Kola (Centella asiatica)

Gotu Kola wird sowohl in der Indischen (Ayurveda) sowie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) genutzt, in der westlichen Welt wird sie vermutlich als eine der interessantesten Anti -Aging Pflanze gehandelt.
Der Ursprung der Pflanze liegt in niedrig gelegenen Feuchtgebieten Indiens und im Südosten Asiens und Australien bei diesem sehr großen Verbreitungsgebiet ist es nicht verwunderlich das sehr viele unterschiedliche Namen für diese Pflanze existieren ( Centella, Fo-Ti, Gotu Kola, Mandukaparni, Luei Gong Gen, Antanan, Pegagan, Brahmi, etc.).

Wichtige Hauptbestandteile von Centella sind sogenannte Bacoside und Asiaticoside die für die unterschiedlichen Heilwirkungen verantwortlich sind.

Eingesetzt wird Gotu Kola (genutzt werden die Blätter):
- bei
Schwierigkeiten mit der Blutzirkulation (z.B. Krampfadern)
- bei Gedächnis und Konzentrationsschwächen (auch Alzheimer)
- bei Wundheilung und Stärkung des Bindegewebes (in Indien wurde Lebra mit gotu Kola behandelt)
- bei Bluthochdruck (Hypertonie)
- zur Verbesserung der Bluterneuerung und des Blutbildes
- zur Anregung der Knorpelbildung

 

In der indischen und indonesischen Küche findet Gotu Kola Verwendung in einigen Currymischungen und wird zum Würzen von Dhaal genutzt.

Temperaturen unter 5 Grad werden nicht vertragen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preis inkl.der gesetzlichen MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bäume und trop. Pflanzen, Kräuter und Duftpflanzen